Warum smenso?

Marco De Tullio
//
12. Dezember 2021
//
Lesezeit: 4 min.
Ihr fragt euch vermutlich, warum die Welt noch eine weitere Projektmanagement Software braucht? Kann man Projekte nicht im neuen „Alleskönner-Tool“ Microsoft Teams organisieren? Oder wie schon immer, mit Microsoft Project und Excel? Was sind die USP’s von smenso im Vergleich zu den anderen Tools? Und was überhaupt ist denn smenso?
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Projektmanagement
Was ist smenso und warum gibt es smenso? Doch bevor ich darauf eingehe, möchte ich einen kurzen Blick zurück auf unsere Unternehmensanfänge werfen. Wir machen bereits seit mehr als einem Jahrzehnt Software für das Projektmanagement. In dieser Zeit haben wir unzählige Einführungsprojekte bei den unterschiedlichsten Kunden in unterschiedlichen Branchen gemacht. Dabei wurde unsere Projektmanagement Software beim Kunden vor Ort implementiert (also on-premise) und i.d.R. stark angepasst. Dadurch, dass die Software im Rechenzentrum des Kunden implementiert wurde, war ein aufwändiger kundeninterner Prozess erforderlich, um alle Beteiligten aus allen Abteilungen abzuholen. Durch diese Vorgehensweise ergaben sich jedoch folgende Herausforderungen:
  • Man versucht alle Anforderungen des Kunden in das Tool zu packen. Wenn schon mal implementiert wird, dann alles rein was geht
  • Die Zeit bis das Produkt implementiert wurde, war oft sehr lange, so dass die Endanwender:innen das Tool erst verwenden konnten, wenn alles fertig war – danach sind Änderungen oft sehr schwierig
  • Teilweise sehr komplexe und individuelle Anforderungen, die den „Standard“ stark veränderten
  • Produktupdates auf dem Kundensystem waren eher schwierig, da viele Personen beim Kunden aus unterschiedlichen Bereichen involviert waren
  • Auch die Scrum Methode war nur bedingt zielführend, da Kunden meist ein festes Budget haben und dafür sollten alle Anforderungen enthalten sein
smenso - Die Projekt & Work Management Plattform für Teams und Unternehmen

Es musste sich was ändern – die Geburtsstunde von smenso

All die o.g. Beispiele haben gezeigt, dass Projektmanagement Software extrem flexibel und trotzdem einfach sein muss, damit sie den größten Nutzen entfalten kann. Das bedeutet aber auch, dass es möglich sein muss die Anforderungen und Voraussetzungen permanent anpassen und verändern zu können, genauso wie in einem Projekt vieles ständig im Fluss ist.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden eine ganz neue Art von Software zu entwickeln. Eine Software, die als standardisierte Plattform genutzt wird, die sofort einsatzbereit ist, aber so flexibel auch durch die Nutzer:innen selbst konfigurierbar, dass sie mit den Anforderungen mitwachsen kann. Eine Software, mit der man aber auch individuelle und komplexe Themen umsetzen kann, ohne ein riesiges Budget ausgeben zu müssen.

Um das zu erreichen, muss man aber auch in der Lage sein „alte Zöpfe“ abzuschneiden und sich auf ein komplett anderes Mindset einlassen. Sätze wie „Eine gute Projektmanagement-Software sollte …. haben“ gibt es für uns nicht. Wir finden es viel wichtiger, dass man mit smenso so einfach wie möglich das Projektziel erreicht, mit dem Ergebnis, das man möchte. Und dieses Ergebnis ist nicht immer auf den Pfaden zu erreichen, die es bisher „schon immer gibt“ oder „die schon immer so gemacht wurden“.

Bestes Beispiel dafür ist die Projekthierarchie. Hier wird quasi in jeder Projektliteratur eine weit verzweigte Hierarchie empfohlen. Je tiefer desto besser. Schon mal solch eine komplexe Ordnerhierarchie auf einem iPad gesehen? Also ich nicht. Und das heißt nicht, dass man mit dem iPad keine ordentlichen Strukturen abbilden kann.

Projekte strukturieren

Nein, ich möchte jetzt nicht sagen, dass alles komplexe ganz einfach gelöst werden kann. Aber man sollte es zumindest versuchen. Dies ist nur ein Beispiel von vielen. Aber by the way: mit smenso kann man viele Strukturen abbilden, aber etwas anders als man das vielleicht gewohnt ist 😉  Wie das geht habe ich euch in meinem Beitrag „Wie strukturiere und klassifiziere ich meine Projekte mit smenso?“ beschrieben.

Solche Beispiele könnte ich noch ohne Ende nennen. Wenn man einmal verstanden hat wie smenso funktioniert, sind viele Anforderungen für die man bisher keine Lösung hatte, bzw. nur Excel, plötzlich kein Problem mehr.

Wir sind eine Software Company die Projekt- und Workmanagement Software entwickelt. Unsere Produkte haben unsere DNA und tragen unsere Philosophie. Aber sie trägt nicht nur unsere DNA, sondern auch die DNA unserer Kund:innen. Denn wir sind nicht nur ein Lieferant für Software. Wir sind eine Projektmanagement Community.

Durch den Plattform Ansatz von smenso bildet jeder unserer Kunden seine Anforderungen mit den Möglichkeiten von smenso um. Dadurch wird smenso permanent mit Ideen rund um Projekte / Produktivität / Arbeit und Workflows inspiriert und somit die weitere Entwicklung beeinflusst. Viele unterschiedliche Teams setzen bereits ihre Projekte mit smenso erfolgreich um.

Ich selbst bin jedes Mal beeindruckt, wenn mir unsere Kund:innen zeigen, was sie alles mit smenso umgesetzt haben. Dabei sind sie in den Anwendungsfällen nicht eingeschränkt.

Wenn du auch mal smenso ausprobieren oder einfach mal mit mir sprechen möchtest, dann melde dich einfach bei uns und sehe wie einfach smenso auch deine Projekte verbessern kann.

Plane die Projekte mit einem Team ganz digital, schnell und unkompliziert mit einem Tool. Teste smenso kostenlos.

Inhalt zum Artikel

Den Artikel teilen:

Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Du möchtest informiert werden, sobald es etwas Neues gibt? Dann abonniere unseren Newsletter und sei unter den Ersten, die erfahren, wenn neue Features, Tipps&Tricks oder andere Specials anstehen!
Newsletter von smenso abonnieren
Infos zum Autor
Allgemein
Sven Flätchen
smenso auf dem OMR Festival

Endlich ist es soweit: #OMR22 steht an. Wie immer in Hamburg und diesmal sind wir als Aussteller dabei. Jetzt also den 17. und 18. Mai 2022 im Kalender eintragen. Wir freuen uns schon auf Euch und sind selbst gespannt was wir an diesen beiden Tagen erleben werden.

Weiterlesen »
Microsoft Project
Tools
Marco De Tullio
smenso vs. Microsoft Project

Eigentlich sollte man Äpfel mit Birnen nicht vergleichen, aber da wir oft nach dem Unterschied zwischen smenso und Microsoft Project gefragt werden, machen wir in diesem Fall einmal eine Ausnahme 😉

Weiterlesen »
Keine weiteren Beiträge online
smenso Logo

Erstelle jetzt Deinen Workspace

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen

.smenso.cloud